Achtung aufgepasst, welche Gefahren lauern auf der Straße beim Motorrad ?

Es passiert schneller als Du denkst und kann Dich überall und zu jeder Zeit treffen. Du solltest Dir immer bewusst sein was alles im Straßenverkehr passieren kann. Immer achtsam und vorausschauend unterwegs sein mit dem Motorrad.

Doch auch das bringt leider manchmal nur sehr wenig und trotzdem passiert es. Ein Unfall, der Schrecken der Motorradfahrer. Die wenigsten sind sich bewusst was alles passieren kann. Man hört leider sehr viel über Unfälle mit Motorradfahrern.

Natürlich spielen hier die Faktoren eine Rolle wie Geschwindigkeit und Erfahrung, da ja die meisten nicht jeden Tag auf dem Motorrad sind wie manche Leute mit dem Auto. Die sogenannte Knautschzone ist bei Autofahren vorhanden, doch bei Motorradfahrern leider nicht.

Die Reifen machen es !

Ein weiterer Faktor ist auch, dass Autos vier Reifen besitzen, welche komplett aufliegen. Motorräder haben leider nur zwei und die liegen auch noch nur mit einer sehr geringen Fläche auf. Das heißt, sobald sich Schmutz oder Dreck auf der Fahrbahn befindet, wird es gefährlich. Wetter wie Regen oder auch Schnee können zur großen Gefahr werden. Aber auch Nebel auf der Straße oder Wäldern schränken das Sichtfeld ein.

Achtung Wild !

Auch bei gutem Wetter lauern überall gefahren wie Rehe oder Wildschweine. Diese können z.B. gerade auf Landstraßen oder in Wäldern auftauchen. Unverhofft können sie auf die Straße treten und zu einem gefährlichem Hindernis werden.

Fahrbahnmarkierungen

Ob im nassen oder auch trockenem Zustand sind besonders die Fahrbahnmarkierungen eine Gefahr. Wenn Du diese z.B. in einer Kurve anfährst und eine gewisse Schräglage hast, kann es auch bei trockenem Wetter zum Rutschen gelangen. Bei Regen sind die Dinger sowieso eine große Gefahr und können das Motorrad sogar auf einer Geraden zum Rutschen bringen.

Immer dieser Dreck

Wenn man durch die Natur fährt , durch die Wälde und die Landstraßen ist die Straße nicht immer im Reinen. Daher aufgepasst, Rollsplitt und sonstiger Schmutz auf der Fahrbahn können zu einer Gefahr werden. Selbst eine Nacktschnecke auf der Bahn kann schnell in einer Rutschpartie enden. Da reicht es schon, wenn die Lauffläche des Reifen genau auf solche Hindernisse treffen sollte. Wir hoffen jedoch das die Tierwelt unsere Fahrten heilt übersteht, doch für die Fliegen auf unserem Visier können wir leider keine Garantie geben.

Doch wenn Du alle diese Gefahren im Blick behälst und nicht zu fahrlässig durch die Gegend fährst, kann das Motorradfahren zu einer sicheren Sache werden.

In diesem Sinne wünsche ich Dir da draußen eine gute Fahrt und komm sicher nach Hause…

Du hast was zu sagen? Dann hau in die Tasten!